Kunstunterricht Dienstag

 

Im Kunstunterricht erschaffen die Kinder mit einer Künstlerin ein Mosaik rund um unsere Küchentüre.

Den Prozesse von der Planung bis zum fertigen Projekt durchzustehen ist für die Kinder eine grosse Herausforderung.

Hochs geniessen, Tiefs überwinden ist lernen fürs Leben.

 

 

Skilager 2018

Unser Skilager 2018 ist trotz eisiger Kälte ein voller Erfolg geworden. Wir hatten eine gute Stimmung, waren jeden Tag auf den Skiern und haben gehäkelt, gestrickt, Gemeinschaftsspiele gespielt und gemeinsam gesungen.

Nebenan sieht man ein Bild vom Wochenhighlight dem Hotpot!

Die Kinder haben sich mutig bei minus 20°C im Schnee gewälzt und sind durch den Schnee ums Haus geflitzt.

November 2017

 

In unserer Römerwoche wurde geschmiedet. Die körperlich intensive Arbeit weckt Kräfte in den Kindern und zentriert sie in ihre Mitte. Ausgeglichene Kinder sind zu uns eine Woche danach in die Schule gekommen.

Eine Chance für Entwicklung auf allen Ebenen. 

 

März 2017

 

Das Kamashibai (Erzähltheater) ist zeit zwei Wochen ständig im Einsatz. Die Kinder kriegen Geschichten erzählt, erzählten selber Geschichten und gestalten selber Bilder.

 

 

Dezember 2016

 

 

Zwei Kinder spritzen Wasser auf den roten Platz vor dem Schulhaus Unterbach um ein Eisfeld herzustellen.

Nach einigen mal spritzen ist nun eine dicke Eisschicht entstanden auf welcher man schlittschuhlaufen kann. Welch ein Spass!

 

 

Dezember 2016

 

Mit Knete können die Höhenkurven einer Landkarte plastisch erlebt werden.

Die Kinder haben spannende Landschaften mit Bergen, Flüssen und Tälern erschaffen und die entsprechenden Höhenkurven dazu gezeichnet.

 

 

November 2016

 

Wir verwandeln unsere Pfadfinderpfannen in einen Backofen und backen selbst gemachte Pizzas über dem Feuer. MMMmmmm wie lecker.

 

 

September 2016

 

Ob mit dem Solarboot oder mit einem Boot mit Elektromotor, das Zusammenbauen und das experimentieren im Schwanderbädli hat Spass gemacht.

Dezember 2015

 

Unsere Werkwoche in der ersten Dezemberwoche hat uns beim Verschnaufen in diesem langen Quartal geholfen.

Die Kinder haben Wurfhölzer kreiert und hergestellt.

 

November 2015

 

Wir beschäftigen uns in diesem Jahr mit der Erde und ihrer Entstehung. Passend zum Thema pflegen wir nun seit 5 Wochen Urzeitkrebse. Wir füttern sie, kontrollieren die Sauberkeit, den Salzgehalt und beobachten ihr Wachstum unter dem Mikroskop. 

 

September 2015

 

An unserer Schule wird Praxis GROSS geschrieben.

Ein Kind verkauft Käse und Honig am Markt in Interlaken für die Alp Küenzlen Alpigeln und die IG “miin Honig“.

 

 

September 2015

 

Gemeinsam Frischkäse herzustellen macht Freude und schafft einen Bezug zum Produkt. Man ist, was man isst.

August 2015

 

Im Naturhistorischen Museum gehen wir auf Entdeckungsreise. Die Kinder suchen sich selber aus, was sie interessiert. Ich beantworte vor allem offene Fragen.

Das Geolabor, welches man mieten kann, hatte einige spannende Überraschungen für uns bereit.

Pflichtlektüre

 

Die Kinder arbeiten selbständig an ihrem “Pflichtmaterial". Jeder arbeitet so lange, wie es ihm entspricht und die Konzentration gewährleistet ist.

 

August 2015

 

Im heimischen Ballenberg verbringen wir viel Zeit. Auf Entdeckungstour in historische Zeiten besuchten wir einen Workshop über die Schule um 1900. 

Nach dem wir brav Schönschreiben geübt hatten, wurde die Schreibtafel aus Schiefer wieder ordentlich gewaschen.

Oktober 2015

 

Bilder auf dieser Website wurden von Kindern der Natürlich Schule selber fotografiert und auf dem Computer bearbeitet. 

Ein zweckorientierter Umgang mit Medien ist uns wichtig.

 

???Wer findet das von diesem Kind gestaltete Bild, auf dieser Website?