Das Schulgeld ist jeweils im Voraus bis spätestens den 1en jedes Monats zu bezahlen.

 

 

Die Zahlungsdaten findet ihr hier:

Raiffeisenbank Haslital-Brienz

3860 Meiringen

 

IBAN: CH07 8084 3000 0017 7895 4

Natürlich Schule

Unterbach 205a

3857 Unterbach BE

 

KTO: 30-13929-4

 

Rechtliches: Bleibt das Schulgeld länger als einen Monat geschuldet gilt dies als Härtefall und hat einen sofortigen Ausschluss aus der Schule zur Folge.

 

Tabelle Schulgeld Natürlich Schule ohne Mitarbeit

Es gibt drei Einkommensstufen um das Schulgeld festzulegen. Die erste Einkommensstufe (EK1) ist von einem Einkommen Punkt Steuererklärung (Gesamte Einkünfte) von 40’000CHF bis 70’000CHF.

Die zweite Einkommensstufe (EK2) ist von einem Einkommen ab 70’000 bis 100’000CHF.

Die dritte Einkommensklasse ist von einem Einkommen von 100’000CHF bis 150`000CHF. Ab einem Einkommen von 150`000.-CHF wird das Schulgeld in einem individuellen Gespräch festgelegt.

Für Kinder mit speziellen Bedürfnissen, welche in der Schule nicht mehr tragbar sind oder in einer grossen Klasse an der Volksschule nicht gefördert werden können, gilt eine spezielle Einkommensklasse (EK S). Für diese Kinder muss oft sonderpädagogische Hilfe in Anspruch genommen werden und dies verursacht zusätzliche Kosten.

Alle Beträge gelten pro Monat und sind in Schweizerfranken (CHF) angegeben.

Das Schulgeld ist 12 mal pro Schuljahr zu bezahlen. Bei einem Austritt aus der Schule ist immer der ganze Monat geschuldet.

 

 

EK 1

EK2

EK3

EKS

 

     

 

1. Kiga

CHF 704

CHF 756

CHF 862

CHF 924

2. Kiga

CHF 736

CHF 791

CHF 901

CHF 966

 

       

1. + 2. Klasse

CHF 832

CHF 894

CHF 1'019

CHF 1'092

3. + 4. Klasse

CHF 992

CHF 1'066

CHF 1'215

CHF 1'302

5. + 6. Klasse

CHF 1'200

CHF 1'290

CHF 1'470

CHF 1'575

 

       

1. Oberstufe

CHF 1'392

CHF 1'496

CHF 1'705

CHF 1'827

2. Oberstufe

CHF 1'504

CHF 1'616

CHF 1'842

CHF 1'974

3. Oberstufe

CHF 1'600

CHF 1'720

CHF 1'960

CHF 2'100

 

(Das Schulgeld wird im gemeinsamen Gespräch festgelegt. Die Steuererklärung muss vorgewiesen werden.)

Das Geschwisterkind erhält einen Rabatt von 30 - 50%. Je nach Elternmitarbeit. Bei weiteren Geschwistern wird das Schulgeld im gemeinsamen Gespräch festgelegt.

 

Im Schulgeld enthalten sind Schulmaterial, alle Haupt- und Zwischenmahlzeiten Betriebsversicherungen, Löhne der Angestellten, Infrastruktur.

 

Ausflüge, Anlässe und Lager werden separat berechnet. Die Kosten für den Schulzahnarzt und Schularzt sind nicht im Schulgeld enthalten.

 

 

In begründeten Fällen kann einen Rabatt für Alleinerziehende gewährt werden. Gem. Gespräch mit SL.